Sport


bild1

Sportliche Attraktionen

Der Bereich rund um das Schulgebäude lädt mit Wäldern und Teichen ein, sich in der Natur zu bewegen. Die Schüler/innen nutzen ihn vor allem für ihre Laufeinheiten. Beim Waldlauf der Jugend am Stubenbergsee zeigen sie alljährlich mit Topplatzierungen ihre Leistungsfähigkeit. Die Tischtennistische sind vom frühen Morgen bis zum späten Nachmittag besetzt, gespielt wird mit eigenen oder den von der Schule zur Verfügung gestellten Bällen und Schlägern. Der wetterfeste Sportplatz vor dem Schulgebäude wird wie der Rasenplatz unter dem Kindergarten in den Pausen und im Sportunterricht genutzt. Unseren Stockschützen, mit Trainer Josef Krusch, steht die Halle des ESV Kirchberg vor dem Schulgebäude zur Verfügung.

Fußballtraining

Für ausgezeichnete Fußballer/innen gibt es im Sportunterricht Fußballtraining. Zwei unserer Sportlehrer/innen, Armin Posch und Simon Puchner, sind auch Fußballtrainer beim TSV Kirchberg/Raab.
Zweimal in der Woche kann das Fußballtraining vom Verein in der Schule absolviert werden (4 Stunden).

Zusätzlich bieten wir für sportbegeisterte Schüler/innen Unverbindliche Übungen an: Fußball, Ballspiele, Tennis und Stockschießen.

Bewegung in den Pausen

Die Pausen an der Schule wurden so angelegt, dass sportbegeisterte Schüler/innen Tischtennis, Fußball oder andere Ballspiele spielen bzw. an der Kletterwand üben können. Dazu werden sowohl der Hartplatz, der Fußballplatz (bei Schlechtwetter die Sporthalle), die Kletterwand und die Tischtennistische im Pausenhof genutzt.

IMG_20190702_080736
pause
000

IMG_20190702_080330